Brotverzicht oder Alternative

Gerade für genussvolle Brotesser, kann der Verzicht auf Brot in einer Kohlenhydratarmen Diät a‘la Dukan oder Atkins, sehr auf das Gemüt gehen.

Es gibt natürlich Alternativen. Z.B. kann man sich auch ohne Weizenmehl ein lecker Brot backen. Zumal man oft nicht weiß, was denn für Zutaten ein Brot beinhaltet, wenn man es nicht selbst gemacht hat.

Im folgenden möchte ich Euch ein lecker Haferkleie-Sonnenblumenkern-Brot empfehlen. Die Zubereitungszeit beträgt ca. eine Stunde und hält sich locker 7 Tage im Kühlschrank.  Im Toaster schmecken die Scheiben genauso lecker, als wären diese direkt aus dem Ofen gekommen. Probiert es einfach mal aus.

Zutaten:

  • 500g Haferkleie
  • 50g Weizenkleie
  • 6 Eier (L)
  • 500g Magerquark
  • 1 Btl. Backpulver
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1El Salz (wenn vorhanden Steinsalz , oder Meersalz)

Zubereitung:

Die Möhren waschen und mit einer Reibe klein raspeln. Anschließend die Zutaten, bis auf  die Hälfte der Sonnenblumenkerne, schön vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte Back- oder Kuchenform füllen. Oben drauf dann die restlichen Sonnenblumenkerne verteilen und ca. 60 Minuten bei 200°C im Ofen backen.

Übrigens, Brot backen ist gar nicht so schwer. Es geht auch ohne Backautomat, wie man sieht, ganz einfach in einer Kuchenform.

Ein tolle Idee ist auch mit dem Teig kleine Plätzchen zu backen. Dazu einfach mit einem Esslöffel die Masse auf  das Backpapier und mit einer Backzeit ca. 20-30MInuten, je nach Höhe backen.

2014-02-08 11.21.21

 

Guten Appetit.

Eine erneute Versuchung

Heute, eigentlich schon gestern, wage ich einen erneuten Versuch abzunehmen. Das ewige Leid mit den Kohlenhydraten…

In diesem Sinne